Mögen die Spiele beginnen

Vor einigen Monaten waren wir noch in unserem ersten Escape Spiel und jetzt bauen wir bereits unseren ersten eigenen Raum, aus dem wir unsere Spieler ausbrechen lassen wollen. Ausbrechen ist dabei auch gar nicht so weit hergeholt. Schliesslich sollen unsere Gäste einen Weg finden, aus einem Gefängnis auszubrechen.

Zugegeben: Ein Gefängnis hätten auch wir nicht an der Löwenstrasse erwartet, erst recht nicht eines, in dem bereits Mafiosi und Inside-Trader gesessen haben. Aber eben diese Charaktere helfen euch, aus den Zellen auszubrechen. Richtig gelesen: Plural! Ihr werdet getrennt in zwei Zellen untergebracht und sollt versuchen, auszubrechen.
Wir freuen uns auf die ersten Spieler, die es schaffen, auszubrechen aber bis dahin ist noch einiges zu tun.

Aktuell bauen wir noch an den Zellen und optimieren natürlich auch noch unseren Webauftritt. Bald ist es aber soweit: Die ersten Spieler versuchen bereits am 4. November ihr Glück in unserem neuen Escape Room beim Hauptbahnhof Zürich. Seid ihr auch dabei? Bucht euren Besuch in unserem ersten Escape Game und wir versprechen euch, es werden noch weitere, grossartigere Spiele folgen.

Jetzt geht’s aber zurück in die Zellen. Schliesslich wollen wir euch ein Erlebnis bieten, das Zürich so noch nie gesehen hat.